DIE LINKE. Wadgassen . Fraktion Die Linke. Wadgassen . DIE LINKE. Fraktion Bürgerinitiative Großgemeinde WadgasseN - DIELINKE.fraktion-buergerinitiative-wadgassen.dE . FBI-wadgassen.de . DIELINKE.FBI-wadgassen.de

 

 

Presseerklärungen der Bundespartei

 

 

Pressemitteilungen der Bundesfraktion | Presseerklärungen der Bundespartei | Nachrichten der Bundespartei | Presserklärungen DIE LINKE. Saar

 

Keine Senkung der Arbeitslosenversicherung
Zu Arbeitsminister Heils Gedankenspiel, den Beitragssatz für die Arbeitslosenversicherung um zusätzliche 0,3 Prozent zu senken, äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

 

Kommunen brauchen sichere Finanzierung statt konjunkturabhängigem Geldregen
Eine Prognose der kommunalen Spitzenverbände rechnet für das laufende Jahr mit einem Überschuss von 7,6 Milliarden Euro für die kommunalen Haushalte. In den Folgejahren werden Überschüsse zwischen 5 und 6 Milliarden Euro erwartet. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

 

Abschiebungen nach Afghanistan stoppen
Anlässlich der jüngsten "Sammelabschiebung" nach Afghanistan erklärt Ali Al-Dailami, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

 

Proteste in Rumänien
Zu der gewalttätigen Niederschlagung friedlicher Proteste in Rumänien äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

 

Möglicher Tarifausstieg von Aldi Nord
Zum möglichen Tarifausstieg des Unternehmens Aldi Nord äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

 

Gegen eine Schließung weiterer Schwimmbäder
Zur vermehrten Schließung von Schwimmbädern äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

 

Pflegekräfte aus dem Ausland
Zur Forderung des Arbeitgeberverbandes Pflege nach mehr ausländischen Pflegekräften, äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

 

10 000 Lehrerinnen und Lehrer für die Grundschulen
Zum akuten, bundesweiten Lehrermangel äußert sich Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

 

Die Heißzeit droht
Zum aktuellen Stand der Klimaforschung und einer drohenden Heißzeit äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

 

Osteuropäische Pflegekräfte in Deutschland
Zur Studie des "German-Polish Centre for Public Law and Environmental Network” (GP PLEN) zum Thema "Osteuropäische Betreuungskräfte kontra deutsche Pflegepolitik", äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

 

Erinnern an Hiroshima
Zum Jahresgedenktag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

 

Zum Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat heute im Kabinett einen Gesetzentwurf zur Situation des Pflegepersonals vorlegt. Der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger dazu:

 

Lasch, Lascher, GroKo: Bundesregierung hat keine Antworten auf die dringenden Probleme
Zur heutigen Sommer-Pressekonferenz der Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:

 

Förderung ohne Zwang für Langzeiterwerbslose
Zu dem heute vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf gegen Langzeiterwerbslosigkeit von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

 

Zum Rentenpaket
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat heute sein Rentenpaket vorgestellt. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

 

Zum Treffen der Innenminister Italiens, Österreichs und Deutschlands
Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, erklärt zum Treffen der Innenminister Italiens, Österreichs und Deutschlands:

 

48 Prozent der Rentner bekommen unter 800 Euro
Einer Anfrage der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag zufolge erhielten rund 8,6 Millionen Rentnerinnen und Rentner im Jahr 2016 eine Altersrente von unter 800 Euro monatlich. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

 

85 Milliarden Euro für Aufrüstung und Kriegsbeteiligung, zwei Milliarden für sozialen Wohnungsbau
Zum Nato-Gipfel in Brüssel erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

 

Ende des NSU-Prozesses darf nicht Ende der Aufklärung sein
Zum Abschluss des NSU-Prozesses erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:

 

Seenotrettung ist kein Verbrechen!
DIE LINKE unterstützt den Aufruf der internationalen Organisation „Seebrücke“ zu bundesweiten Demonstrationen für sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Geflüchteten. Martina Renner, stellvertretende Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

 

 

 

| Seitenanfang

 
   


 
   
Seitenabrufe: 662575  seit dem 06. Oktober 2009 ( PageID: 657742).